Datenschutzbestimmungen von Groupify

Stand: September 2015

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland, des Telemediengesetzes und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir den Schutz personenbezogener Daten gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im datenschutzrechtlichen Sinn ist die Groupify GmbH, Urbanstraße 116, 10967 Berlin (nachfolgend „Groupify“).

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Sie können unsere Website besuchen, ohne Einzelangaben über ihre Person zu machen. Der Erwerb von Tickets über Groupify erfordert jedoch eine Registrierung und die Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten nach den nachfolgenden Bestimmungen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung in die Nutzung der Daten für die Zukunft zu widerrufen durch Mitteilung an Groupify an den unter Ziffer 12 aufgeführten Kontakt.

3. Registrierung

Der Erwerb von Tickets über Groupify erfordert die vorherige Registrierung des Nutzers. Im Rahmen des Registrierungsprozesses werden Sie aufgefordert, personenbezogene Daten einzugeben wie Name, E-Mail-Adresse, sowie ein von Ihnen gewähltes Passwort. Die im Rahmen des Registrierungsprozesses von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten nutzen wir vorbehaltlich nachfolgender Bestimmungen in diesen Datenschutzbestimmungen. 


4. Kommunikation und Newsletter

Sie willigen ein, dass Ihnen Groupify elektronische Benachrichtigungen zusendet; diese Nachrichten beinhalten Hinweise und Berichte für Nutzer von Groupify, insbesondere zur Durchführung der Ticketkäufe. Sie nehmen zur Kenntnis, dass Groupify hierzu Nachrichten an Ihre bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse versendet. Bitte beachten Sie, dass Groupify die E-Mail-Adresse nur für Werbezwecke nutzt, soweit dies gesetzlich zulässig ist oder Sie gesondert zugestimmt haben. Wenn Sie eine solche Zustimmung erteilt haben, stimmen Sie zu, dass Groupify Ihre personenbezogenen Daten nutzt, um Ihnen Marketing-Mitteilungen unter Verwendung elektronischer Post zuzusenden (zum Versand von E-Mails an die von Ihnen für die Nutzung von Groupify verwendete E-Mail-Adresse). Sie nehmen zur Kenntnis, dass Sie, falls der Erhalt von elektronischer Post mit werbendem Charakter von Ihnen nicht mehr erwünscht ist, die Zusendung ablehnen und dem Erhalt der Nachrichten jederzeit widersprechen können, indem Sie Groupify eine entsprechende Nachricht an eine der in Ziffer 12 genannten Kontaktadressen senden oder den in dem Newsletter vorhandenen Link aktivieren.

5. Weitergabe an Dritte

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und im Rahmen der nachfolgenden Bestimmungen. Wenn Sie ein Ticket erwerben möchten, müssen Sie Zahlungsinformationen zur Verfügung stellen. Groupify ist berechtigt, Ihre Daten an von Groupify mit der Durchführung eines Ticketkaufvertrages beauftragte Dritte zu übermitteln, soweit dies zur Erfüllung der geschlossenen Verträge notwendig ist. Wenn Sie Dritte einladen, Ihrer Gruppe beizutreten, stimmen Sie ausdrücklich zu, dass Groupify diesem Dritten Ihren Profilnamen und Ihr Profilbild zur Verfügung stellt. Treten Sie einer Gruppe bei, stimmen Sie darüber hinaus ausdrücklich zu, dass Ihr Profilname und Ihr Profilbild zum Zwecke der Einladung an Dritte weitergegeben werden kann. Darüber hinaus werden die Teilnehmer einer Gruppe per Email darüber informiert, wenn neue Teilnehmer beigetreten sind. Für den Fall, dass Groupify von einem anderen Unternehmen gekauft wird oder sämtliche oder einen Teil seiner Vermögensgegenstände an ein anderes Unternehmen verkauft oder im Falle eines Unternehmenszusammenschlusses ist es wahrscheinlich, dass Nutzerinformationen einen Teil der übertragenen Vermögensgegenstände ausmachen. Wenn im Wege eines solchen Betriebsübergangs Informationen in einer Art und Weise oder zu einem anderen als dem oben stehend genannten Zweck gesammelt, genutzt oder offengelegt werden, wird Groupify Sie über solche Änderungen im Voraus benachrichtigen. Im Übrigen erfolgt die Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte nur, soweit Groupify aufgrund einer behördlichen oder gerichtlichen Anordnung zur Weitergabe der erhobenen Daten verpflichtet ist oder die Weitergabe nach den geltenden Rechtsvorschriften zulässig ist.

6. Einsatz von Cookies

Die Webseite von Groupify setzt Cookies ein, um Ihnen einen komfortablen und funktionsreichen Online-Dienst zu bieten. Cookies sind Textdateien, die Informationen enthalten, um wiederkehrende Besucher ausschließlich für die Dauer des Besuches auf unseren Websites zu identifizieren. Cookies werden auf der Festplatte Ihres Endgerätes abgespeichert und richten dort keinen Schaden an. Cookies ersparen Ihnen die Mehrfacheingabe von Daten, erleichtern Ihnen die Übermittlung spezifischer Inhalte und helfen uns bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Onlineangebots. Darüber hinaus verwendet Groupify nicht-permanente Cookies (so genannte Session- Cookies), um Ihren Browser während der Nutzung der Website zu identifizieren. Solche Cookies enthalten pseudonymisierte Identifikationsnummern (ID), welche durch den Webserver ausgelesen werden; während des Besuchs der Website werden die Einstellungen der ID auf dem Webserver gespeichert. Nach der Nutzung der Website werden die Session- Cookies automatisch gelöscht. Die Verwendung von Cookies können Sie jederzeit über die Einstellungen in Ihrem Browser deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Sie können Cookies jederzeit von ihrem Gerät löschen. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung unserer Dienste bei Deaktivierung von Cookies eingeschränkt ist. Wir arbeiten zudem mit Werbepartnern zusammen, die dabei helfen, das Internetangebot und die Website für Sie interessanter zu gestalten. Daher werden bei einem Besuch unserer Website auch Cookies von Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern, sog. Third- Party-Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Die Partnerunternehmen können dadurch jedoch keine personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten oder nutzen.

7. Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite (einschließlich der IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers der Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/ dlpage/gaoptout?hl=de. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/ Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten."

8. Facebook Like-Button

Auf der Website sind Programme (Plug-Ins) des sozialen Netzwerks Facebook enthalten. Diese werden ausschließlich von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben. Die Plug-Ins sind im Rahmen unseres Internetauftritts durch das Facebook Logo (weißer Buchstabe „f“ auf blauem Grund oder „Daumen hoch“- Symbol) oder den Zusatz „Gefällt mir” kenntlich gemacht. Beim Besuch der jeweiligen Website, die ein derartiges Plug-In beinhaltet, stellt der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook her, wodurch wiederum der Inhalt des Plug-Ins an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Website eingebunden wird.  Hierdurch wird die Information, dass die Website besucht wird, an Facebook weitergeleitet. Sofern während des Besuchs der Website das persönliche Benutzerkonto bei Facebook eingeloggt ist, kann Facebook den Websitebesuch diesem Konto zuordnen. Auch wenn das persönliche Benutzerkonto bei Facebook nicht eingeloggt ist, besteht die Möglichkeit, dass das Plug-In die IP-Adresse an Facebook übermittelt. Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Facebook sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können den Datenschutzhinweisen von Facebook entnommen werden: https://www.facebook.com/about/privacy/

9. Google +1

Die Website enthält Programme (Plug-Ins) des sozialen Netzwerkes „Google+“. Diese Programme werden ausschließlich von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben („Google“). Der Button ist an dem „Google+“-Logo oder dem Zeichen „+1“ erkennbar. Wenn Sie die Website besuchen, die ein solches Plug-In enthält, wird Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den von Google+ betriebenen Webservern herstellen; dadurch wird der Inhalt des Plug-Ins direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Die Tatsache, dass Sie die Website besucht haben, wird an Google übermittelt. Wenn Sie die Website besuchen, während Sie in Ihrem Nutzerkonto bei „Google+“ eingeloggt sind, kann „Google+“ den Besuch der Website Ihrem Nutzerkonto zuordnen. Informationen aufgrund einer Interaktion mit dem „Google+“-Plug-In (etwas durch Anklicken des „+1“- Buttons) werden direkt an „Google+“ weitergeleitet und dort gespeichert. Um dies zu verhindern, müssen Sie sich aus Ihrem „Google+“-Nutzerkonto ausloggen, bevor Sie die Website besuchen. Der Zweck und der Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie die Rechte und Einstellungsmöglichkeiten des Kunden zum Schutz der Privatsphäre sind den Datenschutzhinweisen Google`s zu der “+1′′-Schaltfläche zu entnehmen: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

10. Mixpanel

Diese Webseite benutzt Mixpanel (Mixpanel Inc., 589 Howard Street, #4 San Francisco, CA 94105, USA) zum Zwecke der statistischen Auswertung über die Nutzung der angebotenen Services. Diese Daten werden genutzt, um die Funktionen der Webseiten und der App permanent zu verbessern und zu optimieren und damit für die Nutzer interessanter zu gestalten. Dies erfolgt durch eine Cookie-Technologie und Pixel, die auf jeder Seite eingebunden sind. Sollten Sie die Übertragung von Protokolldaten von Ihren Aktivitäten auf dieser Website an Mixpanel (und die Mixpanel Inc.) nicht wünschen, können Sie das Aufzeichnen von Protokollen über Ihre Aktivität mit dem sogenannten „Opt out-Cookie“, welches Sie unter http://mixpanel.com/optout/ aktivieren können, stoppen. Bitte beachten Sie allerdings, dass dieses Cookie und damit das Aufzeichnungsverbot gelöscht wird, sobald Sie Ihre Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers (Internet-Zugriffsprogramm) löschen.

11. Datensicherheit

Wir fühlen uns der Sicherheit Ihrer Daten verpflichtet. Um einen unbefugten Zugang oder eine unbefugte Offenlegung zu verhindern, die Richtigkeit der Daten zu gewährleisten und die berechtigte Nutzung der Daten sicherzustellen, haben wir entsprechende technische und organisatorische Verfahren eingerichtet, um die Daten, die wir online erfragen, zu sichern und zu schützen. Dennoch ist keine elektronische Kommunikation vollkommen sicher. Für jegliche Übermittlung von Daten und Informationen nutzen wir die Secure Socket Layer (SSL) Verschlüsselung auf allen Webseiten.

12. Rechte / Dauer der Datennutzung

Auf Ihren Wunsch wird Groupify Ihnen schriftlich nach Maßgabe der geltenden Gesetze mitteilen, ob und welche Daten von Ihnen gespeichert werden. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Diese Rechte sind auszuüben durch eine Nachricht auf dem Postweg an unten stehende Adresse oder durch eine E-mail an: support@groupify.de

13. Weitere Informationen

Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter folgender E-Mail-Adresse: support@groupify.de oder per Post unter nachfolgender Adresse:

Groupify GmbH
Urbanstraße 116
10967 Berlin